Main Content

Weitere Demenzformen

Image Weitere Demenzformen

Demenz hat viele Gesichter – und Ursachen


Die Ursachen für eine Demenz können ganz unterschiedlich sein. Und nicht bei jeder Gedächtnisstörung ist gleich das Schlimmste zu befürchten – manche Formen der Demenz sind gut behandelbar. Als potenziell reversibel gelten allerdings nur etwa 10% aller Demenzen.


Mögliche Ursachen für eine Demenz sind:

 
  • eine Sauerstoffunterversorgung des Gehirns
  • Stoffwechselstörungen
  • Erkrankungen wie Parkinson oder Multiple Sklerose
  • Infektionen wie Borreliose
  • Hirntumoren oder Hirnverletzungen
  • Alkohol- und Medikamentenmissbrauch


Für den richtigen Umgang mit Demenzpatienten und die Auswahl geeigneter Therapieformen ist eine frühe und exakte Diagnose wichtig. Gerade bei Alzheimer gilt: Je früher eine medikamentöse Behandlung beginnt, desto größer sind die Aussichten auf eine Verzögerung der Krankheit. Und desto mehr Lebenszeit gewinnen der Erkrankte und seine Angehörigen.

Parkinson Demenz

Parkinson Demenz

Die Parkinson-Krankheit betrifft in erster Linie die Motorik. mehr Parkinson Demenz

Vaskuläre Demenz

Vaskuläre Demenz

Als vaskuläre Demenzen bezeichnet man mehr Vaskuläre Demenz

Lewy-Körper-Demenz

Lewy-Körper-Demenz

Im Alter lagern sich bei manchen Menschen im Gehirn mehr Lewy-Körper-Demenz

Pick'sche Erkrankung

Pick'sche Erkrankung

Bei der Pick-Krankheit konzentriert sich die Schädigung mehr Pick'sche Erkrankung


Dies ist ein Service von: